Verband der Prüfingenieure
Verband der Prüfingenieure
VPI Berlin

Einsturz eines Beach Clubs auf Mallorca

27.05.2024

Dr.-Ing. Hartmut Kalleja, Präsident der BVPI und Prof. Dr.-Ing. Norbert Gebbeken, Präsident der Bayika, erklären, welche Ursachen zu solchen Einstürzen führen können.

Mitgliederversammlung der vpi-Berlin

11.03.2024

Die Mitgliederversammlung der Vereinigung der Prüfingenieure für Standsicherheit und Prüfingenieure für Brandschutz in Berlin e.V. findet am 25.04.24 statt.

Erste Musterprojekte in Berlin werden über ELBA abgewickelt

31.01.2024

Mit der Elektronischen Bautechnischen Prüfakte (ELBA) hat die Bundesvereinigung der Prüfingenieure für Bautechnik BVPI eine unabhängige Daten- und Kommunikationsplattform für den Austausch von bautechnischen Nachweisen geschaffen.

BVPI Stellungnahme zur Änderung der MHolzBauRL

15.12.2023

Die BVPI beteiligt sich am Anhörungsverfahren zur Änderung der Muster-Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Bauteile und Außenwandbekleidungen in Holzbauweise MHolzBauRL.

Bautechnische Prüfung von Spannbetonhohlplattendecken

30.11.2023

Die BVPI legt alternative Vorschläge zur bautechnischen Prüfung (Nachweis der Feuerwiderstandsfähigkeit) von Spannbetonhohlplattendecken vor und schlägt vereinfachtes Verfahren vor.

BVPI gegen ein Normen-Moratorium im Bau

20.11.2023

Die BVPI spricht sich gegen einen Antrag aus NRW auf ein regulatorisches Einfrieren von M-BO und M-VVTB aus. Entgegen der Begründung des Antrags sieht die BVPI hierin kein geeignetes Mittel zur Vermeidung von Kostensteigerungen.

Der TKA hat einen neuen Leiter

19.10.2023

Dr.-Ing. Matthias Andres ist zum neuen Leiter des Technischen Koordinierungsausschusses TKA gewählt worden. Er löst Prof. Dr.-Ing. Gundolf Pahn ab, der den TKA zehn Jahre lang sehr erfolgreich geführt hat.

BVPI Stellungnahme zur Änderung der MFeuV

04.10.2023

Die BVPI hat sich mit einer Stellungnahme an der Verbändeanhörung zur Änderung der Musterfeuerungsverordnung (MFeuV) beteiligt.

BVPI Stellungnahme zur Änderung der MBO

08.05.2023

Die BVPI hat sich mit einer Stellungnahme an der Verbändeanhörung zur Änderung der Musterbauordnung MBO beteiligt.

BVPI Stellungnahme zum Entwurf der M-DBA-RL

03.05.2023

Die BVPI hat sich mit einer Stellungnahme an der Verbändeanhörung zum Entwurf der Muster-Druckbelüftungsanlagen-Richtline (M-DBA-RL) beteiligt.

Erdbeben Türkei/Syrien - Gemeinsame Erklärung von BVPI, BIngK und VBI

15.03.2023

Anlässlich der Geberkonferenz zur Unterstützung der vom Erdbeben betroffenen Gebiete in der Türkei und in Syrien werben BIngK, VBI und BVPI für die in Deutschland praktizierte bautechnische Prüfung nach dem "Vier-Augen-Prinzip".

Mitarbeiter m/w/d Finanzen und Mitgliederverwaltung gesucht

28.02.2023

Die Bundesvereinigung der Prüfingenieure sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiten m/w/d zur Unterstützung des Teams der Geschäftsstelle in Berlin.

Erdbeben in der Türkei - Prof. Norbert Gebbeken erklärt, warum die Katastrophe vermeidbar gewesen wäre

10.02.2023

Viele Experten in aller Welt sind sich einig, dass vor allem Versäumnisse der türkischen Politik in Bezug auf das erdbebensichere Bauen verantwortlich für das Ausmaß der Katastrophe in der Türkei sind.

BVS Autobahn GmbH

13.01.2023

Alle Prüfingenieure und Prüfsachverständigen werden nochmals aufgerufen, zukünftige Prüfprojekte und Anfragen der Autobahn des Bundes GmbH über die BVS Autobahn abzuwickeln. Für alle Anfragen im Zusammenhang mit Angebotsabgaben an die Autobahn des Bundes GmbH steht Ihnen die bvs Baden-Württemberg GmbH gerne zur Verfügung.

Informationsveranstaltung für angehende EBA-Prüfsachverständige

12.01.2023

Das Eisenbahn-Bundesamt und die vpi-EBA führen am 28.04.23 eine online Informationsveranstaltung zu Anerkennung und Berufsbild des Prüfsachverständigen für bautechnische Nachweise im Eisenbahnbau durch.

Anlässlich der 25 Jahrfeier des IRCC wurde das deutsche Prüfwesen vor internationalem Publikum präsentiert

26.10.2022

Neben dem Engagement der BVPI für die europäische Normungsarbeit wurden in den letzten Jahren die Aktivitäten in internationalen Gremien intensiviert um für das deutsche Prüfingenieurwesen zu werben.

Neues von CROSS

24.10.2022

Die CROSS "Structural Safety" - Gruppe sammelt Informationen zu Schadensfällen, analysiert diese im Hinblick auf nicht akzeptable Risiken und stellt diese Informationen als Reports zur Verfügung.